DGIV-Innovationspreis geht an Knut Osterloh

from HCHE News at https://bit.ly/3UfjMqc on November 28, 2022 at 06:35PM


Die Deutsche Gesellschaft für die Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) verleiht heute in Berlin auf dem DGIV-Bundeskongress den Innovationspreis 2022 an Knut Osterloh. Ausgezeichnet wird er für seine Masterarbeit “Machtdynamiken in der integrierten Gesundheitsversorgung – eine qualitative Analyse", geschrieben am HCHE. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Eva Wild und ihrem Team. Mit dem Innovationspreis zeichnet der DGIV herausragende Abschlussarbeiten mit dem Fokus Integrierte Versorgung aus.

Foto: Claudia Höhne/HCHE